Skip to main content / zum Inhalt springen >

Burggrabenblick

Zwischen Schloss Hohenstadt und der Wallfahrtskirche befindet sich der Burggrabenblick. Hier war ursprünglich, im 12. Jahrhundert, der Burggraben. Von hier aus hat man wieder einen atemberaubenden Blick ins Tal. Die vor über 300 Jahren erbaute Kirche, nach Bauplänen der Ellwanger Schönenbergkirche von Fürst Probst Johann Christoph Graf Adelmann und das Schloss, machen diesen Ort so charmant.

Für freie Trauungen oder Sektempfänge nach Ihrer kirchlichen Trauung ist dieser Standpunkt perfekt.

Burggrabenblick
Burggrabenblick

 

Burggrabenblick